Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Spielpädagogische Ponyschule

 

In der kleinen PonyEinheit treffen Kind und Pony aufeinander. Wir beginnen an der Basis, fühlen, nähern uns an. Erleben die Begegnung von Kind und Pony. Ab dem Kindergartenalter, lernen wir unsere Ponys ganz genau kennen:

 

Das Shetland-Pony Lotte ist eine wunderbare, ganz einfühlsame Ponystute. Sie ist lieb, tritt nicht, beißt nicht und kuschelt gerne.

Der Shetland-Isi-Mischling Setti ist auch für die etwas Größern gut geeignet. Er ist Lottes großer Freund. Er braucht Klarheit und liebt verschmuste Kinder.

 

Was machen wir?

Lernen den Umgang und die Pferdesprache kennen, genauso wie die Namen der Putzbürsten, wie man diese verwendet usw.

Lernen die Sicherheitsregeln, Pferdefarben und -rassen, wie man ein Pony führt und wie man das eigene ICH schon hier besser kennen lernt.

Was vielleicht ein mulmiges Gefühl verursacht, wo ich sicher bin, wo ich mich wohlfühle.

Wo ich vielleicht erstmal beobachte und zuschaue, wann ich mich traue es selber zu tun.

Und wie großartig das Pony mich dabei unterstützt.

 

Es sind nur wenige Plätze verfügbar, da ich in kleinen Gruppen arbeite.

 

Aber gerne setzte ich Sie auf die Warteliste und schaue, wo ihr Kind dann hineinpasst.

 

email: Jasmin Prenzel

Jasmin Prenzel

Zertif. Psychologische Beraterin (VFP)

Zertif. Kursleiterin für Qigong (DQGG)

Zertif. Entspannungscoach (DAGeSp) Meditation & Achtsamkeit, Autogenes Training, Progressive Muskelentspannung

 

Gesundheitsförderin in Grundschulen (Projekt Klasse 2000)

Erlebnispädagogische Ponyschule